• learning by doing

  • lernen in der gruppe

  • supervision

  • gezielt

  • lernen am modell

  • coaching

  • erfahrungsaustausch

MIND THE GAP –
Neuerungen zur ISO 50001:2018 aufgrund der Revision

In den Jahren 2017/2018 hat sich in Bezug auf die normativen Vorgaben zur Einführung und Aufrechterhaltung eines zertifizierten Energiemanagementsystems sehr viel getan. Die Normreihe wurde ergänzt, die Zertifizierungsaudits mit einer eigenen Norm auf das Thema Energie zugeschnitten und die ISO 50001 wurde mit August 2018 revidiert.
Daraus ergibt sich in vielen Fällen die Notwendigkeit, Anpassungen vorzunehmen, um auch in der Zukunft ein wirksames und normkonformes Energiemanagementsystem zu betreiben. In diesem Workshop zeigen wir Ihnen aber nicht nur die notwendigen Schritte auf, sondern weisen Sie auch auf die sich ergebenden Chancen für Ihr Unternehmen hin.

INHALTE

  • Änderungen der ISO 50001:2018 gegenüber der ISO 50001:2011
  • Auswirkungen der ISO 50003 auf das Managementsystem
  • Informationen zu den weiteren Normen der ISO 50000-Reihe
    ISO 50006: Messung der energiebezogenen Leistung
    ISO 50015: Measurement & Verification
  • Mögliche Anpassungsschritte
  • Chancen und Vorteile

IHR NUTZEN

Mit der Teilnahme am Workshop sind Sie auf dem aktuellsten Wissenstand bezüglich der Anforderungen eines zertifizierten Energiemanagementsystems. Sie kennen die Änderungen welche sich durch die Revision der ISO 50001 ergeben ebenso, wie die Auswirkungen der Zertifizierungsnorm ISO 50003. Sie sind dadurch in der Lage, Ihr Managementsystem in die richtige Richtung weiterzuentwickeln und das nächste externe Audit normkonform abzuschließen.

AUSBILDUNGSPUNKTE FÜR ENERGIEAUDITOREN nach EEffG 2014:  Folgen in Kürze.

ZIELGRUPPEN

Energiemanager/Energieverantwortliche, Umweltmanager/Umweltbeauftragte, Produktionsleiter, Haustechnik und Instandhaltungsverantwortliche, Controller


 

Diese Workshops könnten Sie auch noch interessieren: 

Follow up - ISO 50001 mit MASTERPLAN ENERGIE
News, Erfahrungsaustausch, Netzwerken

25. September 2019